Zukunftswerkstatt Gemeinde Wain 2015

30.11.2015

Die Gemeinde Wain im Landkreis Biberach befindet sich am Rande der wirtschaftsstarken Achse Biberach – Laupheim. Mit knapp 1.600 Einwohnern gehört Wain zu den eher kleineren Kreisgemeinden. Die Gemeinde verfügt über keine Teilorte, sodass ihre Strukturen sich alleine vom Hauptort heraus entwickeln. Wain verfügt über eine stetig gewachsene Siedlungsstruktur um das Schloss herum. Im Ortskern gibt es einige größere historische Gebäude. Neben den Siedlungen sind zwei große Gewerbebetriebe prägend für die Gemeinde. Das Sägewerk Baur sowie das Produktionsunternehmen HÄWA.    


Der neu gewählte Bürgermeister Stephan Mantz plant zusammen mit dem neu gewählten Gemeinderat die zukünftige Arbeit und die nachhaltige Entwicklung der Gemeinde auf Basis einer gemeinsamen Klausurtagung aufzubauen. Der Bürgermeister hat einerseits klare Vorstellungen von der Entwicklung seiner Gemeinde, andererseits ist es ihm wichtig, die Wünsche und Anliegen des Gemeinderats und der Bürgerschaft aufzugreifen, um gemeinsam die Zukunft der Gemeinde zu gestalten.

 

 

 

 

Please reload

Technologieführer im Ländlichen Raum

13.07.2018

1/5
Please reload

Letzte Nachrichten
Please reload