06.05.2015

Die Komplexität der Innenentwicklung wird mit unserer Wortwolke deutlich:

 

 

23.04.2015

 

 

Aus jahrelanger Erfahrung mit zahreichen Dorfentwicklungsmaßnahmen und Modellvorhaben entstand die Idee des "3D-Dorfs". Um sicherzustellen, dass die Innenentwicklung erfolgreich und wirksam ist, sollen die Ortschaften in drei Dimensionen entwickelt werden:

 

1. Dimension „Gebäude“

Dieser Teil der herkömmlichen Dorfentwicklung wird im Wesentlichen im städtebaulichen Konzept abgearbeitet. Hier geht es um jedwede „Gebäude-Freiflächen-Hardware“. In der Vergangenheit beschränkte sich die Dorfentwicklung ohne einen weiteren strategischen Ansatz auf die...

20.04.2015

Innenentwicklung ist Chefsache. Der Bürgermeister ist der erste Kümmerer seiner Gemeinde. Da die Innenentwicklung jedoch eines der dicksten Bretter ist, die die Kommunalverwaltung zu bohren hat, ist wirksame Innenentwicklung von ausreichend Personal abhängig. Zu viele Konzepte mit Potenzial bleiben auf dem Schreibtisch oder in der Schublade liegen.

 

Der Dorfmanager ist als hauptamtliche Stabsstelle der verlängerte operative Arm des Bürgermeisters. Er ist Dienstleister, Ideengeber, Netzwerker, Motivator und Moderator der einzelnen Prozesse.

 

Bei m...

Please reload

Letzte Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwortsuche
Please reload

Nachrichten folgen: